Gepresste Sushi selber machen

 

Gepresste Sushi. im Japanischen Oshi Sushi genannt, stammen aus der Region um Osaka. Sie sind in der Entstehung älter als die Nigiri Sushi, aber weltweit weniger bekannt. Für ihre Herstellung werden traditionell Holzformen verwendet, in die der Sushi-Reis und seine Auflagen geschichtet und anschließend vorsichtig gepreßt werden. Sie sind also in der Konsistenz fester als Nigiri-Sushi.

Ein ganz besonderes Oshi Sushi sind die sogenannte Battera-Sushi, bei denen Reis und Makrele sowie ein mit Essig mariniertes Kombu-Blatt übereinander geschichtet werden. Das Wort "Battera" soll aus dem Portugisischen stammen und steht für "kleines Boot", weil man sich in der Form dieses Sushi daran zu erinnern meint.

 

Überblick über weitere Sushi-Arten

 

 

Deutsch de