2 Jahre im Holzfass gereifte Sojasauce 2 years in wooden barrels matured soy sauce

2 Jahre im Holzfass gereifte Sojasauce 100 ml

Normaler Preis
€19,99
Sonderpreis
€19,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€19,99pro 100ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

100 ml

  • 2 Jahre im Holzfass gereift
  • Mit der Hand aus dem Moromi gepresst
  • Kräftiger dunkler Geschmack
  • Seltene Sojasaucen-Sorte
  • Hergestellt von Handwerkern in einem Traditionsunternehmen, das 1912 gegründet wurde
  • Ohne Zusatz von Aromen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Konservierungsmitteln

 

Beschreibung 2 Jahre im Holzfass gereifte Sojasauce

Für diese Sojasauce wurden nur Original japanische Zutaten wie heimische Sojabohnen aus Hokkaido, Weizen aus Shiga, sonnengetrocknetes Salz aus der Präfektur Nagasaki und klares hochwertiges Wasser verwendet.

Schon in der ersten Phase, bei der dreitägigen Entwicklung des Koji (der Entwicklung des Aspergillus Oryzae auf den Sojabohnen und dem Weizen) wird die handwerkliche Vorgehensweise deutlich: Der Brauer beobachtet sorgfältig die Entwicklung, prüft mit der Hand die Temperatur des Koji, überprüft visuell seinen Zustand und mit der Nase den entstehenden Geruch.

Anschließend führt eine lange Fermentations- und Reifezeit des Moromi von 2 Jahren in traditionellen Holzfässern zu einer langsamen und damit komplexen Aromenbildung. 

Nach Beendigung der Reifezeit wird die Sojasauce vorsichtig per Hand aus dem Moromi gepresst.


Wofür verwendet man diese handwerklich produzierte Sojasauce?

Sie sollte nicht zum Kochen verwendet werden, sondern als Finishing Sauce z.B. zu:

  • Sashimi
  • geschmorten Gerichten
  • Ente und Wild
  • kräftigem Fleisch


ÜBER DEN HERSTELLER

Die Brauerei wurde im ersten Jahr der Taisho-Ära (1912) in der Präfektur Wakayama gegründet. Sie befindet sich mittlerweile im Besitz de 4. Generation.

Nach einer von mehreren unterschiedlichen Erzählungen über die Entwicklung der Sojasauce in Japan befinden wir uns in Wakayama ganz nah an der Quelle der Entstehung. Demnach sei dort früher eine spezielle Form von fermentiertem Gemüse und Sojabohnen, die Kinzanji Miso, produziert worden. Dabei entstand eine Flüssigkeit, die später unter dem Begriff Tamari als Sauce verwendet wurde, also eines der ersten Sojasaucen-Produkte Japans.

Die Brauerei fühlt sich dieser Geschichte sehr verbunden und produziert daher nach klassischen Rezepturen und Methoden.


 

 

Einen Überblicke über Sojasaucen in unserem Sortiment sowie mehr interessante Informationen zu Sojasaucen allgemein wie z.B. den Gehalt an Umami finden Sie hier.

 

Sojasauce
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Herkunft: Japan
Zutaten: Wasser, SOJAbohnen, WEIZEN, Salz
Allergene: SOJA, WEIZEN

Nährwerte pro 100 ml
Energie  347 kJ / 83 kcal
Fett 0,1 g
davon gesättigt 0 g
Kohlenhydrate
12,5 g
davon Zucker 2,6 g
Protein 8,2 g
Salz 17,2 g

Verantwortlicher Unternehmer: FoodConnection GmbH, Siemensstrasse 2, 21465 Reinbek

Deutsch de